Rathaus KrünWofür soll Krün im Jahr 2030 stehen? Diese Frage wollen wir gemeinsam mit den Bürgern beantworten und durch Bürgerbeteiligungen in unterschiedlichen Projektgruppen gemeinsam erarbeiten.

Deshalb haben wir den Prozess der Dorferneuerung - Dorfentwicklung gemeinsam mit dem Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) angestoßen. Im Rahmen der Vorbereitungsplanung sollen verschiedene Maßnahmen durch Arbeitsgruppen erarbeitet werden, die dann in ein Entwicklungskonzept für Krün einfließen sollen. Anschließend folgt die Umsetzungsphase, die durch Fördermittel vom ALE unterstützt wird.

Nachdem wir die Vorbereitungsplanung gemeinsam mit dem Bürgerinnen und Bürgern hinter uns gelassen haben, geht es jetzt schon um die konkrete Umsetzung von Projekten. Der Rathausplatz ist bereits fertiggestellt, der Fußgängersteg über den Isarüberleitungskanal steht kurz vor der Realisierung, die Planung für die Ortskernsanierung in Klais steht, Baubeginn ist im Herbst 2016, der Dorfplatz, sowie der Bereich rund um die Kirche werden in den nächsten Monaten und Jahren angegangen.
Aber auch im sozialen Bereich sind wir tätig. Gemeinsam mit dem Arbeitskreis überlegen wir uns Konzepte für Kinder- und Seniorenbetreuung in Krün und arbeiten am Thema Wirtschaft und Energie. Bürgerbeteiligung ist dabei großgeschrieben und wird tatsächlich gelebt.